AGB

Allgemeine Stornoregelungen

Bei Nichterscheinen ist die Veranstaltungsgebühr in voller Höhe fällig. Keine Stornogebühr entsteht, wenn ein Ersatzteilnehmer gestellt wird. Nach Beginn der Veranstaltung ist keine Stornierung mehr möglich. Versäumte Termine können nicht nachgeholt werden. Diese Regelungen gelten unabhängig vom Grund der Stornierung. Im Krankheitsfall kann bei Vorlage eines Attests ein anderer Termin nach der Genesung innerhalb von 6 Monaten wahrgenommen werden.

Musik- und Videodownloads

Musik- und Videodownloads werden ausnahmslos für den privaten Gebrauch zur Verfügung gestellt. Für eine öffentliche Nutzung kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: pilates@bodyhood.com

Haftung

Die Haftung für Personen und Sachschäden auf Veranstaltungen von Bodyhood® Pilates wird ausgeschlossen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr.

Hilfsmittel

Alle Trainingsbehelfe bitte wieder an ihren ursprünglichen Platz zurücklegen. So wird das Verletzungsrisiko minimiert, und außerdem unnötiges Suchen vermieden, da alle Hilfsmittel auffindbar sind.

Hygiene

Aus hygienischen Gründen bitten wir Sie während dem Training immer Socken zu tragen.