body pilates tool

Dein Körper – Ein Lehrwerkzeug

Charleston Samu Rii Marquis DE, Philosophie

Deinen Körper verstehen lernen

Das Bodyhood Pilates Training erlaubt es dir deinen eigenen Körper verstehen zu lernen und ihn weiser zu behandeln. Lerne deinen Körper weniger als eine Maschine und mehr als ein Lehrwerkzeug für deinen Geist wahrzunehmen – auf deiner Reise zu “einem einheitlich entwickelten Körper mit einem gesunden Geist, vollkommen fähig deine vielen und verschiedenen täglichen Aufgaben ganz natürlich, leicht und zufriedenstellend mit spontanem Eifer und Genuss zu erledigen” (J. H. Pilates). Wie das funktioniert?

„Mein Zugang zur Pilates Methode legt den Schwerpunkt auf das Lernen und nicht auf das Unterrichten.“

CSRM

Der Bodyhood Ansatz legt den Schwerpunkt auf den Mensch und nicht auf die Übung; der Ansatz ist anthropozentrisch. Warum? Weil der Mensch und nicht die Übung eine unabhängige Existenz führt und sich daher auch unabhängig verändern kann. Den Fokus auf die Übung und nicht auf den Menschen zu legen, wäre offensichtlich nicht besonders zweckmäßig. Natürlich, aber können die Pilates Übungen von vielen verschiedenen Aspekten aus erforscht werden; nur schlussendlich ist es die menschliche Fähigkeit diese verschiedenen Aspekte gleichzeitig von verschiedenen Perspektiven aus zu sehen, welche eine Weiterentwicklung begünstigt und schließlich ermöglicht. Ja, es geht um dich.

Ein Weg zu Bewusstheit im Moment

Du wirst lernen im Moment zu sein. In anderen Worten wirst du lernen wie du die neurophysiologische Lücke zwischen Körper und Geist reduzieren und Bewegungsintegrität kultivieren kannst. Wie? Ich wende dazu Techniken wie das ABC Prinzip an – ein integratives Mittel um Dissoziationen zu durchbrechen. Das ABC Prinzip wird dich dabei unterstützen einen Zustand der „Bewusstheit im Moment“ zu erreichen; den Schlüssel zur Bewegungsintegrität, damit du dich schlussendlich integer bewegen kannst.
Das Ergebnis ist ein gesunder, effizienter, starker und flexibler Körper kombiniert mit einem wachsamen, kreativen und fokussierten Geist.

„Im Moment zu sein ist der Schlüssel zu Bewegungsintegrität“

CSRM