Pilates Stretch Back

Die Funktionalität von „Power without Force“

Charleston Samu Rii Marquis DE, Philosophie

Power without Force ist ein funktionelles und kein metaphysisches oder mystisches Konzept.
Es beschreibt die Fähigkeit

  • Bewegung vom Zentrum ausgehend zu beginnen; und zwar aus einem Zustand der Entspannung heraus und
  • eine Handlung mit dem geringstmöglichen Widerstand durchzuführen.

Technisch ausgedrückt ist Power without Force eine integrative, einheitliche und uniformiert kontrollierte Aktion, die ein Minimum an Energie benötigt um ein Maximum an Leistung zu erzeugen.

Vereinfacht ausgedrückt bezeichnet „Power without Force“ den Weg des geringsten Widerstandes. Das bedeutet aber nicht einfach, dass die Bewegung müheloser wird, sondern, dass alles in dir zusammengeführt, in eine Richtung und zu einem Ziel hingeleitet wird. So gestaltet sich dann tatsächlich jede Bewegung und Tätigkeit angenehmer, da die Funktion und nicht die Struktur im Vordergrund steht – was wesentlich ist.

Verwechseln wir also das, was interessant ist, nicht mit dem, was brauchbar ist: Eine große Anzahl an fantastischen Pilates-Übungsroutinen ist interessant, aber ein funktionelles Pilates Übungsprogramm (link it to functional movement) ist brauchbar. Bei Bodyhood Pilates, sieht Pilates nicht nur nach Pilates aus, sondern erfüllt auch seine Funktion. So war es ursprünglich von Joseph H. Pilates beabsichtigt: Pilates in tiefsten Bezug auf die Art und Weise wie wir leben.

“Es geht nicht darum, was wir tun, sondern darum, wie wir das tun, was wir tun; was uns dann die Möglichkeit gibt diesen gesunden Geist in einem einheitlich entwickelten Körper zu erlangen von dem Joseph H. Pilates sprach.“

CSRM