pilates back bend swan Übung

Jenseits von Sprache

Charleston Samu Rii Marquis DE, Prinzipien und Methoden

„Eine der Besonderheiten meines Zugangs beim Unterrichten und Erlernen der Pilates Methode ist die sogenannte Ton-Rhythmus-Muster Technik.“

CSRM

Wir Intonieren Bewegungsmuster

Töne sind universell und für alle Menschen auf der Welt verständlich. Sie sind das älteste soziale Engagement-System, verwendet von Mensch und Tier um miteinander zu kommunizieren. Dieses Kommunikations-System existierte bereits lange bevor Sprache sich entwickelte und ist tief verwurzelt im phylogenetischen Erbe der Menschheit. Ob du nun Mandarin, Japanisch, Russisch oder Swahili sprichst, spielt keine Rolle für uns, weil der Weg wie wir die Pilates Methode unterrichten, und wie du sie erlernst funktionell unabhängig ist von der Sprache, die du sprichst. Indem du nämlich das Bewegungsmuster rhythmisch intonierst, währenddessen du dich bewegst, können wir herausfinden, warum du z. B. nicht das tust, was du tun sollst; und wichtiger noch können wir dir zeigen, wie du das, was du tun sollst, effizienter und effektiver tun kannst. Durch das rhythmische Intonieren der Bewegung brauchen wir also nicht unbedingt Sprache um zu unterrichten.

Die Bodyhood-Pilates-Ansatz Synthese

Vom Teich in den Bach, vom Bach in den See.
Vom See in den Fluss, vom Fluss ins Meer.
Vom Meer in den Ozean.
Was im Teich entdeckt wird, wird in den Bach mitgenommen.
Was im Bach entdeckt wird, wird in den See mitgenommen.
Was im See entdeckt wird, wird in den Fluss mitgenommen.
Was im Fluss entdeckt wird, wird ins Meer mitgenommen.
Was im Meer entdeckt wird, wird in den Ozean mitgenommen.
Der Ozean ist der einzige Ort, den man aufsuchen muss,
weil er der einzige Ort ist, der Alles enthält
Alles das ist, war, und sein wird.