pilates reformer care

Über Bodyhood

Charleston Samu Rii Marquis DE, Über Bodyhood Pilates

Kraft deinen Geist zu expandieren,
Ausdrucksfreiheit für deinen Körper,
Stille um deine Gedanken rasten zu lassen
um in Ruhe zu sein
mit dem was du siehst (Vision),
fühlst (Leidenschaft) und denkst (Wille).

Afca Dawa

Ein Seinszustand

Das Bodyhood Pilates Studio beschäftigt sich bereits seit dem Jahr 1990 mit dem immer noch aktuellen Interesse an einem flexiblen Geist, einem starken Körper und einer freien Seele. „Bodyhood“ ist somit ein Zustand des Seins und kein weiterer neuer Pilates Stil. Es bezeichnet die Qualität des Im-Körper-Seins; und diese Fähigkeit ist gekennzeichnet von Ruhe und Leichtigkeit. Von Meditation und erhöhter Bewusstheit. Bodyhood ist ein Zustand der Präsenz, der von tief drinnen gefühlt wird. Charakterisiert durch Selbst-Bewusstsein, Selbst-Kenntnis und Selbst-Ermächtigung.

Im Logo steht „Bodyhood“ vor „Pilates“, woraus sich „Bodyhood Pilates“ ergibt. Bodyhood beschreibt also den Zustand, den du brauchst um mit „Power without Force“ (Kraft ohne Zwang) trainieren zu können.

Klick hier und lies die faszinierende Geschichte eines Babys, welches uns auf wunderbare Weise demonstriert, was “Power without Force” bedeutet.

holistisches Pilates Training

Der Weg des geringsten Wiederstands

„Power without Force“ bezeichnet vereinfacht ausgedrückt den Weg des geringsten Widerstandes. Das bedeutet aber nicht nur, dass die Bewegung müheloser wird, sondern vor allem, dass alles in dir zusammengeführt, in eine Richtung und zu einem Ziel hingeleitet wird. Im Endeffekt fällt dir dann tatsächlich jede Bewegung leichter und jede Tätigkeit erscheint angenehmer, da die Funktion und nicht die Struktur im Vordergrund steht, was das Wesen der Power without Force Philosophie ist. Das Ziel unseres Körpers ist es nämlich zu funktionieren. Bei Bodyhood geht es also darum unseren Körper weniger als eine Maschine und mehr als ein Lernwerkzeug zu verstehen – auf unserer Reise zu einer Einheit von Körper, Geist und Seele.

Lerne deinen Körper verstehen

Ich wende Konzepte und Techniken wie das ABC Prinzip, Intonation und Verbalisierung der Bewegung an, welche nicht üblicherweise mit dem Unterrichten der Pilates Methode assoziiert werden, aber äußerst hilfreich sind um dir das Wesen deines Körpers näher zu bringen. Das ABC Prinzip, zum Beispiel ist ein integratives Mittel um Dissoziationen zu durchbrechen. Eine Technik, die dich dabei unterstützt Raum, Ruhe und Bewusstheit zu kreieren und zu nutzen. Eine Technik, die es dir ermöglicht im Moment zu sein. Abgesehen von den Pilates Übungen lernst du also auch einen Zustand der „Bewusstheit im Moment“ zu erreichen.

Das Ergebnis ist ein gesunder, effizienter, starker und flexibler Körper kombiniert mit einem wachsamen, kreativen und fokussierten Geist.

CSRM